Unser Service Admissions
steht Ihnen zur Seite

Sie wollen oder können nicht mehr zu Hause wohnen bleiben oder benötigen regelmäßig und in erheblichem Maße Unterstützung bei den grundlegenden Lebensverrichtungen.

Sie glauben, dass ein Umzug in eine Seniorenresidenz die ideale Lösung wäre, um Ihnen ein sicheres Lebensumfeld zu ermöglichen und Ihnen einen anregenden und zugleich friedlichen Alltag zu ermöglichen.

Ihre Kontaktpersonen für alle möglichen Fragen im Zusammenhang mit unserem Service Admissions:

Frau Audrey Cornelles
Adjointe à la Direction des Soins
Assurance Dépendance et Relations Sociales
: (+352) 24 25 91 00
: audrey.cornelles@paiperleck.lu

Frau Adeline Gircour
Déléguée
Assurance Dépendance et Relations Sociales
: (+352) 24 25 91 01
: adeline.gircour@paiperleck.lu

Notre réseau de soins à domicile vous accompagne partout au Luxembourg
Bien-vivre au sein de nos résidences seniors

Unser Service Admissions ist da, um Ihre Fragen zu beantworten und Sie bei allen Schritten zu begleiten, sei es für Sie selbst, ein Familienmitglied oder jemanden aus Ihrem Umfeld.

Um sich auf diesen neuen Lebensabschnitt vorzubereiten, informiert Sie unser multidisziplinäres Team über die verschiedenen Schritte des Aufnahmeprozesses: von der Terminvereinbarung bis zur Organisation einer Führung durch die Residenz in Abstimmung mit unseren Strukturleitern. Diese werden Ihnen alle Erklärungen zum Unterbringungs- und Betreuungsvertrag geben.

Da wir Ihnen einen auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Ansatz bieten möchten, ist einer der ersten Schritte das Ausfüllen eines Aufnahmeformulars, damit wir gemeinsam die Art der benötigten Betreuung ermitteln und festlegen können.

Im Aufnahmeverfahren unterscheiden wir zwischen zwei Arten von Anträgen:

    • Bei einer vorläufigen Anfrage profitieren Sie von einer vorläufigen Aufnahme in unsere Warteliste für eine oder mehrere unserer Seniorenresidenzen nach Ihrer Wahl. So verfügen Sie über eine Voranmeldung, eine persönliche Betreuung und die Berücksichtigung Ihrer ersten Wahl bezüglich Ihres zukünftigen Lebensraums.

    • Bei dringenden Anfragen begleiten wir Sie, um Ihnen eine Lösung vorzuschlagen, die Ihren Bedürfnissen in Bezug auf die Kostenübernahme entspricht.

Unser Service Admissions steht Ihnen natürlich von montags bis freitags von 8.30 bis 17.30 Uhr unter der Nummer 24 25, sowie per E-Mail unter admissions@paiperleck.lu  zur Verfügung, sodass alle Ihre Fragen bezüglich einer möglichen Aufnahme beantwortet werden und wir Ihnen eine auf Sie angepasste Dienstleistung anbieten können, die innerhalb des Päiperléck-Netzwerks zur Verfügung steht.

Ihre Kontaktpersonen für alle möglichen Fragen im Zusammenhang mit unserem Service Admissions:

Frau Audrey Cornelles
Adjointe à la Direction des Soins
Assurance Dépendance et Relations Sociales

Frau Adeline Gircour
Déléguée
Assurance Dépendance et Relations Sociales

Päiperléck, Ihr

Gesundheitspartner im Alltag

Skip to content